Stadt Kupferberg » Hospitalstiftung Kupferberg

Hospitalstiftung Kupferberg

Die Hospitalstiftung Kupferberg wurde 1327 durch Thomas Kürschner errichtet. Die Hospitalstiftung Kupferberg ist eine rechtsfähige örtliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Kupferberg. Gemäß dem Stiftungszweck verfolgt die Hospitalstiftung Kupferberg ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke durch die Gewährung von Unterstützungen an ältere, hilfsbedürftige und gebrechliche Einwohner der Stadt Kupferberg sowie aus der näheren Umgebung. Die Unterstützung kann durch Bereitstellung von Wohnungen im Stiftungsgebäude oder durch Geldzuwendungen erfolgen. Der Stiftung obliegt es weiter einen Kindergarten zu betreiben und zu unterhalten.

Im Übrigen wird auf die Satzung der Hospitalstiftung Kupferberg verwiesen.

Die Hospitalstiftung Kupferberg wird von der Stadt Kupferberg verwaltet. Entsprechend des Stiftungszweckes betreibt die Hospitalstiftung Kupferberg zudem eine Kindertagesstätte in Kupferberg.